13. Stockheimer Bahnhoffest vom 25.-26.04.20

Bereits zum dreizehnten Mal veranstaltet der Modellbahnhof Stockheim in Kooperation mit dem Gartencenter Christ in diesem Jahr sein großes Bahnhofsfest.
Am Wochenende vom 25. bis 26. April werden wieder tausende Besucher erwartet.
Höhepunkt der Veranstaltung ist eine Sonderfahrt der Museumseisenbahn Hanau nach Stockheim, der Auftritt von verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern sowie das traditionelle Treffen vieler Oldtimerfreunde mit ihren Fahrzeugen. 

Am Samstag ab 13:00 Uhr und am Sonntag ab 11:00 Uhr beginnt der Festbetrieb vor dem Bahnhofsgebäude und der Kulturhalle sowie im Bistro Gleis 4. Kinderkarussell, Kindereisenbahn zum mitfahren,  Sonderausstellungen im Gebäude sowie im Freien,  musikalische Beiträge und Vorführungen auf zwei Bühnen, ein Kinderflohmarkt sowie eine große Tombola bieten etwas für alle Besucher.
Weiterhin wird am Sonntag eine Bimmelbahn durch Stockheim zum Gartencenter Christ fahren und somit die zwei Veranstaltungsorte miteinander verbinden.

Mit dem Stockheimer Lieschen zum 12. Stockheimer Bahnhoffest
Wegen des zu erwartenden hohen Verkehrsaufkommens und der begrenzten Parkmöglichkeiten empfehlen wir die Anreise zum Bahnhoffest am Samstag mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchzuführen.
Dazu haben Sie die Möglichkeit aus Richtung Frankfurt mit der Niddertalbahn (
Fahrplan), im Volksmund als  Stockheimer Lieschen bekannt, oder aus Richtung Gießen bzw. Gelnhausen mit der Hessischen Landesbahn (Fahrplan).
Weiterhin können Sie natürlich auch, dem Anlass entsprechend, die Dampfloksonderfahrt der Museumseisenbahn Hanau (
Infos) nutzen.
Innerhalb Stockheims haben Sie die Möglichkeit mit der Bimmelbahn das
Gartencenter Christ bequem zu erreichen.

 

Programm 2019                                                Anmeldung für einen Stand 

Kulturhalle Stockheim
Freitag, 26.04.19  
20:15 Uhr
VV 22,- / AK 24,- €

Der symphatische Songpoet und Geschichtenerzähler Michael Fitz, (der einem breiten Publikum durch seine vielfältigen Fernseh und – Kinorollen - u.a. Tatort, Hattinger, Maria’s letzte Reise - bekannte und mit dem deutschen und bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnete Münchner), ist nun gute 10 Jahre mit ungebrochener Begeisterung und ebensolcher Neugier in inzwischen nahezu allen deutschen Landen und deren Bühnen unterwegs.
Nein, nein , noch lang keine Preise für’s Lebenswerk, kein schöpferisches Innehalten und bestimmt kein bequemer Ruhestand. Erstaunlich , wie der sympathische Bayer, der sich in seinen Liedern mit – fast möchte man sagen – seelischem Sperrmüll beschäftigt , die Menschen landauf und landab allein mit sich und ein paar Gitarren, die er ganz nebenbei meisterhaft beherrscht, seinem feinen, augenzwinkernden Humor , seiner Poesie und Leidenschaft, so mitnehmen kann, ohne sich dabei mit allzu eifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern.

Homepage

Bahnhofsgelände
Samstag, 27.04.18  
12:30 Uhr

 

15:00 - 16:00 Uhr
 

Bahnsteig
12:10 Uhr

 

Kulturrampe
12:30 Uhr

 

Kulturhalle Stockheim
15:00 Uhr
VV 5,- €  

Kulturhalle Stockheim
20:15 Uhr
VV 14,- / AK 16,- €   Tickets
Video

 

Eröffnung des 12. Bahnhoffestes mit der Musikschule Fröhlich unter der Leitung von Lubica Havrilova-Grigoleit auf der Openair-Bühne "Kulturrampe"

Der Dampfsonderzug der Museumseisenbahn Hanau trifft in Stockheim ein.
Fahren Sie mit der Museumseisenbahn Hanau zum Bahnhofsfest nach Stockheim. Weitere Infos und Preise
Der Sonderzug mit der Dampflok 50 3552 verlässt gegen 10:20 Uhr den Hanauer Hauptbahnhof. Weitere Zustiegshalte auf dem Weg nach Stockheim sind Nidderau und Friedberg.  Ab Friedberg befährt der Zug  die landschaftlich reizvolle Strecke der sogenannten Horloftalbahn. Über die Unterwegszustiege Beienheim und Nidda erreicht der Sonderzug Stockheim Mittags gegen 12:10 Uhr.
Um 12:50 Uhr startet der Sonderzug zu einer Pendelfahrt nach Nidda. Weitere Infos und Preise.
Die Rückfahrt erfolgt gegen 15:30 Uhr und endet gegen 17:30 Uhr wieder in Hanau.

Live Musik "Open Air" auf der Kulturrampe mit:
12:00 - 12:10 Uhr  Begrüßung des Sonderzuges durch die
                               Alphornbläser auf dem Bahnsteig
12:30 - 12:45 Uhr  Eröffnung des 12. Stockheimer Bahnhoffestes
12:45 - 13:00 Uhr  Musikschule Fröhlich
13:15 - 14:00 Uhr  More than swing
14:15 - 15:00 Uhr  Alphornbläser
15:00 - 16:15 Uhr  Kindertheater Piccolino
16:30 - 17:15 Uhr  Nick Ramshaw
17:30 - 18:15 Uhr  Oliver Bick

 

Kindertheater Piccolino mit dem Puppenspiel "Der Löwe und die Maus"
Die kleine Maus wird von allen Tieren übersehen und geärgert, weil sie so ängstlich ist. Eines Tages nimmt sie all ihren Mut zusammen und möchte den Löwen, König der Tiere, um Hilfe bitten, ihre Angst zu überwinden. Vielleicht kann er ihr sogar zeigen wie ein Löwe zu brüllen. Der Löwe hat für die winzige Maus allerdings wenig übrig. Als er die Maus fressen will, verwickelt sie ihn jedoch in ein Gespräch. Mit Charme, Witz und Selbstvertrauen überredet sie ihn, sie wieder frei zu lassen.

Bald darauf gerät der Löwe in Not. Als die Maus davon erfährt, macht sie sich sofort auf den Weg, um ihm zu helfen Wie sie es anstellt und wie ihr tatsächlich auch alles gelingt, wird hier noch nicht verraten. Nur dieses darf gesagt werden: Es wird etwas spannend und es gibt viel zu schmunzeln!

Noizebox "a-capella at his best"

Nach ihrem sensationellen Auftritt im vergangenen Jahr präsentieren wir  Ihnen die Frankfurter A-Capella-Band "Noizebox" zum zweiten Mal auf der Kulturhallenbühne.
"Wir lieben Soul, Pop und Funk aber unser Lifestyle ist a-cappella. Deshalb bringen wir die Musik von Beyoncé, Justin Timberlake und Mothers Finest so auf die Bühne, wie sie sein muss: mit fetten Bässen, funky Grooves und souligen Vocals, nur eben ohne Instrumente", so der Originalton der Band.
Ob das geht? Sechs Mikrophone sind mehr als genug.

Noizebox ist eine A-cappella-Band auf Abwegen. Mit viel Power covern die sechs Sängerinnen und Sänger aktuelle Chartmusik. Gesangliches Können und ausgefallene Arrangements sorgen dabei für einen frischen Sound, der den Druck des Originals nicht vermissen lässt. Emotionale Solostimmen und souligen Backings, wuchtige Bässe und ein treibender Groove. Jeder kennt die Stücke von Taylor Swift oder Sia aber ohne Instrumente klingen sie herrlich unkonventionell.
Homepage

Bahnhofsgelände
Sonntag, 28.04.19  
11:00 Uhr

 

Eröffnung des Festbetriebs

Kulturrampe
11:00 bis 17:00 Uhr

 

Live Musik "Open Air" auf der Kulturrampe mit:


11:15 - 12:00 Uhr  More than Swing
12:15 - 13:00 Uhr  Gunter Engmann & Kathrin Zippel
13:15 - 14:00 Uhr  Springfish
14:15 - 15:00 Uhr  Martin Heil & Thommes Goerden
15:15 - 16:00 Uhr  Marco & Fred
16:15 - 17:00 Uhr  Bluesman
17:00 - 17:30 Uhr  Sambaband "Fusão do Samba"
  

 

Bahnhofsgelände
11:00 bis 18:00 Uhr

 

Festbetrieb zwischen Bahnhofsgebäude und der Kulturhalle mit vielen Ständen und kulinarischen Spezialitäten.
Unter anderem nehmen  folgende  Stände teil:
Flammkuchen Lutz
Nico Heine Süßwaren
Nico Heine Kettenflieger
Kartoffeltwister
Tourismussregion Wetterau
Seifenfee
REWE Stockheim
Mobile Irish-Pub
Fahrräder von Fa. Wolf
Stände mit Schmuck und anderen Accessoires
Info- und Verkaufsstände
Der Kruschel vom Kreis-Anzeiger
Stände mit Handarbeiten und Tischdeko
Pomolo Obstweine www.pomolo.de
Flohmarkt Stände und vieles mehr

Bahnsteig
15:40 bis 16:20 Uhr

 

Von 15:40  - 16:20 Uhr besuchen uns die OEF-Giessen mit dem Triebfahrzeug 798 829-8. Dies ist der letztgebaute Schienenbus in Regelausführung für die DB aus dem Jahr 1962.

Anschrift

Modellbahnhof Stockheim GbR
Bahnhofstr. 51
63695 Glauburg
Tel. 06041/9601221 oder 0171/3684743
Fax 06041/264
info@modellbahnhof-stockheim.de
Unsere Koordinaten:
50.3270655,9.0097355
50° 19' 37.4" N, 9° 0' 35.0" W
Sat-Bild: Google  Bing

© 2018 by Harald Steinke

DSC_7949